Manschette anlegen – worauf sollte man achten?

Besonders wichtig beim Anlegen der Manschette ist, dass sie nicht zu fest, aber auch nicht zu locker angelegt wird, was die jeweiligen Messergebnisse nach oben bzw. nach unten verfälscht.

Lassen Sie sich deshalb beim Kauf eines Blutdruckmessgerätes vom Fachpersonal das korrekte Anlegen der Manschette zeigen und achten Sie auf Qualität, Verarbeitung und Passform der Manschette Ihres Blutdruckmessgerätes.

Mit den hochwertigen Qualitätsmanschetten der visomat-Blutdruckmessgeräte liegen Sie immer richtig.

Und noch ein wichtiger Hinweis:

Die Manschette eines Blutdruckmessgerätes bildet eine untrennbare Einheit mit dem jeweiligen Gerätemodell. Manschetten sind daher untereinander nicht beliebig austauschbar!

Lassen Sie sich auch hier vom Fachpersonal Ihrer Apotheke oder Ihres Fachhändlers entsprechend beraten.