Blutdruckmessung in 8 Schritten

Batterien einlegen

Legen Sie die beigefügten Batterien in das Blutdruckmessgerät ein.

Oberarm freimachen

Oberarm frei machen, auf keinen Fall darf die Kleidung den Blutfluss in oder aus dem Arm behindern, da dies den Blutdruck an der Messstelle beeinträchtigt.

5 Minuten Ruhe

Vor der Messung mindestens 5 Minuten Ruhepause. Je nach Schwere der vorangegangenen Anstrengung kann dies sogar bis zu einer Stunde erfordern.

Manschette 2-3 cm oberhalb der Armbeuge

Schieben Sie die Manschette über den Oberarm, bis die Unterkante der Manschette 2-3 cm oberhalb der Armbeuge liegt.

Schlauch in der Mitte der Armbeuge

Bei Anwendung am linken Arm läuft der Luftschlauch in der Mitte der Armbeuge zum Gerät, damit ist die 4 cm lange Arterienmarkierung automatisch mittig über der Pulsstelle platziert.

Start drücken

Schalten Sie das Blutdruckmessgerät durch einen Druck auf die Start/Stop-Taste ein.

Ruhe einhalten

Ruhe während der Messung ist ein absolutes Muss. Störbewegungen, Erschütterungen, Sprechen und starke Atmung beeinträchtigen das Messergebnis und können es verfälschen.

Ermittelte Werte

Die ermittelten Blutdruck-Werte von Systole, Diastole und Puls sowie der Pulsdruck (PP = Puls Pressure) werden abwechselnd im Display angezeigt. Die WHO-Ampel gibt Ihnen eine Einstufung Ihrer Werte.

Gebrauchsanleitung beachten

DieseKurzanleitung ersetzt nicht die Gebrauchsanleitung! Lesen die Gebrauchsanleitung von der ersten Benutzung des Blutdruckmessgeräts gründlich durch.